Link

auto und wirtschaft

Story
Home  »  Story
Ausgabe
05
2017


Die begehrteste Rallye

Diverses

Die Mille Miglia ist die prestigeträchtigste Oldtimer-Rallye. In den nächsten drei Jahren ist Vredestein offi zieller Reifenpartner und setzt damit sein Klassik-Engagement effi zient fort.


Mille Miglia: Das ist Musik in den Ohren jedes Oldtimer-Fans. Die prestigeträchtigste Oldtimer-Rallye ist jedes Jahr weltweiter Anziehungspunkt für Oldtimer-Enthusiasten. Für den indisch-holländischen Reifenkonzern Apollo Vredestein ist das Engagement bei dieser Veranstaltung als offizieller Reifenpartner für 2017 bis 2019 ein logischer Schritt im Rahmen der Klassik-Entwicklung. "Das zeigt das Engagement der Marke im Klassik-Bereich", freut sich Harald Kilzer, Geschäftsführer Apollo Vredestein in Österreich. Schließlich ist Vredestein seit vielen Jahren im Oldtimer-Bereich aktiv und bietet unter dem Titel "Sprint" eine attraktive Palette an Oldtimer-Reifen. Insgesamt umfasst das Angebot der Vredestein Sprint-Serie 20 Dimensionen und ermöglicht die Ausstattung nahezu aller Nachkriegsfahrzeuge bis 1975.

Neukundengewinnung

Neben dem direkten Geschäft mit Klassik-Reifen bringt das Oldtimer-Reifen-Geschäft auch ein entsprechendes Zusatzgeschäft für Vredestein und für den Händler. "Oldtimer-Liebhaber haben meistens mehrere historische Fahrzeuge und natürlich auch zumindest ein Privatfahrzeug", beschreibt Kilzer. Nicht selten handelt es sich dabei um einen Unternehmer oder Manager, der einen Fuhrpark in der Verantwortung hat. "Sind diese Kunden von unseren Klassik-Reifen und vom Händler überzeugt, gewinnen wir sie auch mit den anderen Fahrzeugen", weiß Kilzer aus Erfahrung.

Reifen für hochqualifizierte Händler

Im Gegensatz zur Klassik-Schiene so manch anderer Reifenhersteller hat Vredestein keine Exklusivität in der Vertriebsschiene. "Wir haben sehr qualifizierte Händler und stellen die Klassik-Modelle allen unseren Partnern zur Vermarktung zur Verfügung. Die Reifen sind ganz einfach über unser System bestellbar und auch im Wiener Lager voll verfügbar", erklärt Kilzer. Mittlerweile nutzen fast alle Händler das Angebot.

"Dabei muss der Händler eine Beziehung zum Oldtimer haben, dann bekommt man eine sehr angenehme und tolle Kundenklientel und einen echten Mehrwert im Geschäft", berichtet Kilzer. Die notwendige Beziehung und Leidenschaft gilt natürlich auch für das österreichische Vredestein-Team. "Wir engagieren uns sehr stark, kennen die Szene und die handelnden Personen", erklärt Harald Kilzer, der selber mit seinem Mercedes bei Oldtimer-Rallyes dabei ist.

Dabei sein ist alles

Zum erfolgreichen Oldtimer-Geschäft von Vredestein gehört daher auch Sponsoring und Präsenz bei den Rallyes. "Wir sind bei allen namhaften Veranstaltungen mit dabei: Ennstal Classic, Planai Classic, Vredestein Pannonia-Carnuntum-Rallye oder Höllental Classic, um nur einige zu nennen."

Mit der Mille Miglia zündet Vredestein international die nächste Stufe im Oldtimer-Sponsoring. "Vredestein und die Mille Miglia teilen ein reichhaltiges europäisches Erbe und eine Leidenschaft für Oldtimer", erklärt Tanneke Reinders, Marketing Director für Europa bei Apollo Vredestein. Der Höhepunkt ist eine Sonderedition der Sprint-Serie zur Rallye. Der Reifen in der Dimension 165 HR 15 trägt seitlich das Logo der Mille Miglia.








25 / 07
Wo bleibt die deutsche Gründlichkeit? Volkswagen, Daimler und BM ...
24 / 07
Die Kartellvorwürfe müssten streng geprüft werden und harte Ko ...
23 / 07
Kaum ist die Presseinfo verschickt, ist der Ansprechpartner auf U ...


Aktuelle Ausgaben zum
Blättern

Magazine 114   Magazine 113   
RightArchivOver
RightArchivOver

Archiv  
Suchen

10AW TAG 2017 muster-formular
Beispiel aus unserer
Fotogalerie

A&W-Tag 2016
A&W-Tag 2016
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotte&Wirtschaft 4wd Allradkatalog Familien Autos Auto Build Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie About Fleet






To Top
AGB    |     Impressum    |     Verlag    |     KONTAKT
   © 2017 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple